Anthony Noll und die große Inspektion (Anthony Noll, #3.2)

Anthony Noll und die große Inspektion (Anthony Noll, #3.2)
Author: Francis Linz
Language German
Pages: 222
Genre: Uncategorized
ASIN B00JX81ECS
Goodreads Rating: 4.00
Published: April 23rd 2014

Die große Inspektion steht an. Von der niemand etwas weiß, nur dass sie alle wieder zurück in den Brunnen steigen werden. In den Brunnen, der ihnen ist wie der Schoß einer Mutter, waren sie doch einst aus diesem gekrochen und hatten zum ersten Mal das Licht dieser Welt erblickt. Und dort wird sich dann entscheiden, ob dieses weiterhin hell in ihre Augen fallen darf. Und wer von ihnen die Note: Gut, erhalten wird, Gut mit Auszeichnung, und wer nur: Ausreichend. Und viel wichtiger noch: Wer von ihnen bereits in solch einem desolaten Zustand ist, dass er für immer abgeschaltet werden muss. Und natürlich ist das kein Urteil, das ein kleiner Roboter gerne hört. Auch nicht Anthony, obwohl er ja noch ein zweites Leben auf der Erde führen darf. Das ihm zur Zeit auch aber auch nur Kummer und Streit bringt.

Und so ist seine Angst vor der Zukunft nur allzu verständlich. Seine Angst vor Veränderung. Vor allem da Glomp, ihr Diener, plötzlich auch nicht mehr der ist, der er immer war. Und ob der Ring der Zeit dafür ein möglicher Ersatz sein kann, das vermag niemand zu sagen. Schon deswegen nicht, weil es zweier Schlüssel bedarf, ihn zu befreien. Zweier Schlüssel, die sich ähnlicher sind als wären sie nur Zwillinge. (Ein modernes Märchen für all die, die im Geiste jung.

Und natürlich für all die, die an die große Kraft der Freundschaft glauben, und daran, dass eine Seele immer schön ist, egal in welcher Brust sie liebt.)